triopolis
so speziell wie der name ihrer gruppe klingt, so sind auch die lieder, welche die drei jungen st.galler künstler tino ulrich, franziska schildknecht und alessandro zuffellato interpretieren. nur mit ihrer stimme – akustisch verstärkt – entzückt die gruppe mit kreativen klangkompositionen und einer betörenden stimmenvielfalt ihr publikum. sprudelnde lebendigkeit, ein ohr für leise töne, unerwartete wendungen, schalk und technische perfektion zeichnen dieses trio aus. sie sind meister der geräuschnachahmung und wissen ihre stimmen und ihren körper effektvoll einzusetzen. in der neuen, abendfüllenden bühnenproduktion triopolis zünden hop o'my thumb erneut ihr klangfeuer und zeigen, auf welch hohem niveau sie a-cappella interpretieren können. wenn das ohrenkino beginnt, dann öffnen sich die herzen und drei stimmen starten durch zum grossen konzert.
triopolis-team /
alessandro zuffellato / franziska schiltknecht / tino ulrich /
regie: tom ryser /
tonkonzept: thomas bruderer /
lichtkonzept: boris heiland /
kostüme: inge gill klossner /
/// triopolis biografisches kontakt kostproben
    hop'show     hop'shop     hop'archiv     home
stand: 10.03.07 | jj